Prävention
Prävention

Prävention

Seit einigen Jahren ist die Schulung "Augen auf! - hinsehen und schützen" wichtiger und verpflichtender Bestandteil der qualifizierten Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Die Schulung vermittelt Wissen über (sexualisierte) Gewalt gegenüber Kindern und Jugendlichen und hat das Ziel, alle an der Erstkommunionvorbereitung Beteiligten für dieses Thema zu sensibilisieren, damit Gewalt und Missbrauch bei uns keinen Platz haben und wir sicher mit Signalen der Kinder umgehen können, die richtigen Ansprechpartner kennen und Grenzverletzungen vermeiden bzw. ihnen entschieden entgegentreten können.

Die Teilnahme an diesem Kurs wird zertifiziert und das Zertifikat hat eine Gültigkeit von 5 Jahren. Sollten Sie einen solchen Kurs schon besucht haben, reicht die Vorlage des Zertifikates. Wir bieten 1x jährlich für die ehrenamtlichen unserer Gemeinde einen Kurs an. Sollten Sie an unserem internen Kurs nicht teilnehmen können, bietet das Katholische Bildungswerk weitere Kurse in Bonn und Umgebung an.

Bitte melden Sie sich selbstständig an und reichen eine Kopie des Zertifikates ein. 

Mit dem Schutz von Kindern und Jugendlichen verbunden ist im Erzbistum Köln auch die Vorlage eines erweiterten Führungszeugnisses. Wie Sie dieses (kostenlos!) beantragen, erfahren Sie entweder im Präventionskurs oder im Pfarrbüro.