Pfarrausschuss St. Barbara:Rückblick

Datum:
11. Mai 2021
Von:
Clemens Pflüger

Das vergangene Jahr war anders als erwartet: Nur eines unserer Treffen fand wie üblich von Angesicht zu Angesicht statt, die anderen waren Videokonferenzen oder einfach ein Gedankenaustausch über E-Mail.
Auch die Themen waren andere als vorgesehen.

Viele geplante Vorhaben mussten abgesagt oder verschoben werden: Die Bonner Kirchennacht, ein Pfarrforum und unser Pfarrfest mussten corona-bedingt leider ausfallen; unsere Gruppierungen konnten sich nicht wie geplant in Gottesdiensten vorstellen, weil diese zunächst gar nicht und später nur unter strengen Auflagen stattfinden durften. Seit September sind wir einer von drei Seelsorgebereichen im neuen Sendungsraum Bonn Süd-West, aber für Gespräche mit unseren Nachbargemeinden war noch keine Gelegenheit.
Stattdessen haben wir diskutiert, wie ein Gemeindeleben ohne öffentliche Veranstaltungen – und anfangs auch ohne Gottesdienste – aussehen könnte. Später wurde besprochen, wie wir bei den (seit Mai wieder möglichen) Gottesdiensten die erforderlichen Schutzmaßnahmen umsetzen können. Fronleichnam ohne Prozession - neue Ideen wurden geboren: Blütenbilder am Altar und vor der Bücherei, Erläuterungen und Gebete in Heftform zum Mitnehmen.
Wir haben am Seelsorgebereichsforum zum Thema Pfarrei der Zukunft teilgenommen und erfahren, dass in Zukunft engagierte Ehrenamtliche stärker als bisher in die Arbeit und Leitung einer Gemeinde einbezogen werden sollen. Was bei der Gewinnung, Betreuung und Begleitung Ehrenamtlicher zu beachten ist, hat uns bei unserem nächsten Treffen unsere Engagementförderin Marion Schurz erläutert.
Schließlich haben wir geplant, welche besonderen Aktionen wir im Advent und in der Weihnachtszeit hier in St. Barbara durchführen wollen.
Unsere Sitzungen sind stets öffentlich; wenn Sie daran interessiert sind, zuzuhören oder mitzureden, geben Sie uns z.B. per E-Mail Bescheid. Das nächste Treffen ist am 21. Januar 2021 um 20.00 Uhr im Pfarrjugendheim oder als Videokonferenz.