ALLE GOTTESDIENSTE DER
FOLGENDEN 4 TAGE


Mo, 21.05.2018

9:00 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe fällt aus!!

10:00 Uhr Kap. Med. Klinik
Hl. Messe

10:45 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe StM Eheleute Philipp und Franziska Streng und lebende und verstorbene Angehörige

11:15 Uhr Kirche St. Barbara
Hl. Messe

18:30 Uhr Kirche Heilig Geist
Abendmesse Hl.Messe Leb. u. Verst. der Fam. Krane


Di, 22.05.2018

16:30 Uhr Kap. Med. Klinik
Hl. Messe

18:00 Uhr Kirche St. Barbara
Hl. Messe anschl. Rosenkranzgebet

19:00 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe


Mi, 23.05.2018

9:30 Uhr Kirche St. Sebastian
Exequien Helma Hein, anschl. Beerdigung auf dem Nordfriedhof

18:00 Uhr Kirche St. Sebastian
Maiandacht


Do, 24.05.2018

8:15 Uhr Kirche St. Sebastian
Hl. Messe

8:30 Uhr Kirche St. Barbara
Hl. Messe für die kfd

14:00 Uhr Kirche St. Barbara
Trauerfeier für Anette van Dorp in der Trauerhalle Poppelsdorfer Friedhof, anschl. Beerdigung

16:30 Uhr Kap. Med. Klinik
Hl. Messe

17:00 Uhr Kapelle Hs. Maria Einsiedeln 2.OG
Hl. Messe

19:00 Uhr Kirche St. Barbara
Maiandacht

(mehr)

ALLE SONSTIGEN TERMINE


Montag, 21.05.2018
10:45 Uhr Sankt Sebastian
Hl. Messe, Kirche
11:15 Uhr Sankt Barbara
Hl. Messe, Kirche
18:30 Uhr Heilig Geist
Abendmesse für den Pfarrverband, Kirche

Mittwoch, 23.05.2018
18:00 Uhr Sankt Sebastian
Maiandacht, Pfarrkirche

Montag, 28.05.2018
19:00 Uhr Sankt Barbara
Feierlicher Abschluss der Maiandachten, Pfarrkirche
20:00 Uhr Sankt Barbara
Sitzung des Kirchenvorstandes, Jugendheim

Mittwoch, 30.05.2018
18:00 Uhr Sankt Sebastian
Feierlicher Abschluss der Maiandachten, Pfarrkirche
19:00 Uhr Sankt Barbara
Vorabendmesse von Fronleichnahm, Kirche

Donnerstag, 31.05.2018
09:00 Uhr Sankt Barbara
Hl. Messe, anschließend Prozession durch das Oberdorf, Kirche
09:30 Uhr Sankt Sebastian
Hl. Messe vor dem Poppelsdorfer Schloss mit Wortgottesdienst der Kinder auf der Wiese, anschl. Prozession zu Kirche, vor dem Schloss
09:45 Uhr Heilig Geist
Hl. Messe, Kirche

(mehr)

Informationen aus den Pfarrausschüssen
Sankt Sebastian Sankt Barbara
Heilig Geist

Bericht aus dem Pfarrausschuss Heilig Geist (01/2018)
  • Der Rücklauf der Aktion „Lebendige Steine“ wird derzeit ausgewertet. Dabei wird die Arbeitsgruppe des Pfarrausschusses von Pastoralreferent Alexander Walek (Abteilung Pastoral im Seelsorgebereich des Erzbistums) unterstützt. Bei der Eröffnung des neuen Gemeindezentrums soll die Auswertung vorgestellt werden und den Auftakt für eine Diskussion über die Zukunftsvision für das Gemeindeleben auf dem Venusberg bilden. Diese Diskussion soll von einem externen Moderator/einer externen Moderatorin geleitet werden.
  • Gemeinsam mit dem Seelsorgeteam wurde entschieden, dass an den Feiertagen jeweils nur noch eine Messe stattfinden soll, um die Gottesdienstbesucher/innen zu konzentrieren und das Gemeinschaftserlebnis zu stärken.
  • Auch 2018 wird es wieder Fastenandachten geben, die von Gemeindemitgliedern gestaltet werden. Diese finden am 22.02., 08.03. sowie am 22.03.2018 jeweils um 20:30 Uhr in der Kapelle der Kirche statt. Wer Interesse hat, eine Andacht mit vorzubereiten, ist herzlich eingeladen (Kontakt: Thomas Gerhardt, tm.gerhardt@web.de, Tel. 9654964).
  • Da in diesem Jahr viele Mitglieder des Pfarrausschusses in der Karwoche verreist sind, werden noch Gemeindemitglieder gesucht, die bei der Vorbereitung und Durchführung der diesjährigen Osteragape mithelfen können (Kontakt: siehe oben).
  • Die Eröffnung des neuen Gemeindezentrums ist für den 3. Juni 2018 geplant und soll von einem Pfarr- und Familienfest begleitet werden.
  • Die nächsten Pfarrausschusssitzungen finden am 13.03. sowie am 15.05.2018, jeweils um 20 Uhr im Personalraum des neuen Kindergartens, Kiefernweg 22, statt. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen!

SANKT BARBARA
Aus den Sitzungen im September/November 2017 und Februar 2018
  • Im Rückblick auf das Pfarrfest am 2.9.2017 wurde festgestellt, dass deutlich weniger Spenden eingegangen sind, vermutlich weil in VIP nicht dazu aufgerufen worden ist.
  • Die Beteiligung am Aufbau ließ stark zu wünschen übrig. Die Helfer sollen künftig schon vor den Ferien angesprochen werden.
  • Wegen des geringen Umsatzes von nur 180 Liter Bier wurde ein Verzicht auf den teuren Bierwagen zugunsten einer einfachen Theke diskutiert.
  • Das Pfarrjugendheim ist durch Deutsch- und Musikunterricht und eine Theaterschule tagsüber gut belegt. Die Abläufe für Reservierung und Belegung sind aber nicht störungsfrei. Inzwischen sind durch die intensive Nutzung Ersatzbeschaffungen und Reparaturen erforderlich.
  • Zentrale Gottesdienste wie der Auftakt-Gottesdienst der Erstkommunion-Vorbereitung, der Familiengottesdienst zu Fronleichnam oder die Familienmesse an Erntedank können die Bindung an die einzelnen Gemeinden schwächen. Nicht alles sollte auf Gemeinde-übergreifende Angebote umgestellt werden; funktionierende Modelle in den Gemeinden dürfen nicht ohne Not abgeschafft werden. Solche Veränderungen müssen mit dem Pfarrgemeinderat oder den Pfarrausschüssen bzw. Liturgiekreisen beraten werden.
  • Der Pfarrausschuss bittet um ein Gespräch mit den Seelsorgern über Inhalt und Art der kirchlichen Angebote in unserer Gemeinde und über die Form der Zusammenarbeit mit den Ehrenamtlichen.
  • Ein Briefentwurf wurde diskutiert, mit dem alle Gemeindemitglieder, vor allem die Gruppen wie Mess- und Seniorenkreise, eingeladen werden, im Pfarrausschuss mit- oder mit ihm zusammenzuarbeiten. Er wird auf vip-bonn.de veröffentlicht und in Ippendorf dem nächsten Pfarrbrief beigelegt.
  • Die 7. BonnerKirchenNacht wird am 8. Juni 2018 stattfinden. Die drei „Berggemeinden“ St. Barbara,Heilig Geist und die ev. Auferstehungskirchengemeinde werden im Rahmen ihrer Partnerschaft ein gemeinsames Angebot in der Auferstehungskirche beisteuern.

SANKT SEBASTIAN

Es liegen keine aktuellen Informationen vor


<