Flüchtlingshilfe VIP
Leitziele



Wir wollen ein Ort sein, an dem Gott dem Menschen heilsam begegnen kann

Die Sehnsucht nach Gott hält das Herz wach und offen, schenkt Freiheit und Kraft. Wir wollen gemeinsam nach Begegnungen mit Gott suchen und nach Erfahrungen, die uns im Glauben stärken. Wir stehen dabei in der Tradition einer weltumspannenden Kirche, als deren Teil wir uns gegenseitig ermutigen können. Kirche will ein Ort sein, an dem wir dem lebendigen Gott, einander, und auch uns selbst heilsam begegnen können. Das geschieht in der Liturgie, wie auch im Austausch und konstruktiven Streiten über den Glauben – angeregt durch Impulse von innen und von außen.
  • Wallfahrt/Pilgern in der Pfarreiengemeinschaft
  •  Offene Frage- und Diskussionsrunden über den Glauben (fester Rhythmus, feste Formate)
  •  Dialog mit zeitgenössischer Kunst und Kultur, Literatur (in Kooperation mit dem katholischen Bildungswerk)
  •  Offene Begegnungs- und Fragerunde: mein Problem - dein Problem - unsere Lösungen (anonymer Zettelaustausch)
  •  Kreativwerkstatt, z.B. Gottesbild
Priorität für 2017/2018

Offene Frage- und Diskussionsrunden über den Glauben (fester Rhythmus, feste Formate)
was haben wir erreicht